Lachen macht sympathisch

   
 

 
   
 
      Lachen bewegt
      Lachen macht sympathisch
      Lachen heilt
      Lachen macht high
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
   

Lachen macht sympathisch

Lachen wird als Ausdruck für Sympathie und gegenseitiges Einverständnis verstanden. Unbewiesen, aber nicht unwahrscheinlich, ist die Einschätzung, das Lachen sei eine der grundlegendsten Kommunikationsformen des Menschen, die menschheitsgeschichtlich der Entwicklung von Sprache deutlich vorausgehe. Jedenfalls wird das Lachen in einer Gehirnregion ausgelöst und gesteuert, die deutlich älter ist als das Sprachzentrum.

Realisation Internetauftritt:
agentur
weiler (Konzeption, Gestaltung, Texte & Fotos)  |  adeska (technische Umsetzung, Hosting)  |
Alle Rechte beim Urheber