Lachen bewegt

   
 

 
   
 
      Lachen bewegt
      Lachen macht sympathisch
      Lachen heilt
      Lachen macht high
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
   

Lachen bewegt

Lacht ein Mensch, werden in der Gesichtsregion 17, und am ganzen Körper sogar 80 Muskeln betätigt. Die Augenbrauen heben sich, die Nasenlöcher werden weit, der Jochbeinmuskel zieht die Mundwinkel nach oben, die Augen verengen sich zu Schlitzen, der Atem geht schneller, die Luft schießt mit bis zu 100 km/h durch die Lungen, die Stimmbänder werden in Schwingung versetzt. Der Mann lacht mit mindestens 280 Schwingungen pro Sekunde, bei einer Frau sind es sogar 500. Das Zwerchfell bewegt sich rhythmisch. Im Gegensatz zu den angespannten Muskeln, erschlaffen die Muskeln in den Beinen – wir kippen vor Lachen nach vorn. Auch die Blasenmuskulatur entspannt sich, daher der Ausdruck: „Sich vor Lachen in die Hose pinkeln.“

Realisation Internetauftritt:
agentur
weiler (Konzeption, Gestaltung, Texte & Fotos)  |  adeska (technische Umsetzung, Hosting)  |
Alle Rechte beim Urheber